Eisbein mit Bierhonig einpinseln, saftig, knusprig , lecker Mmmmhhhhhhhh.....

Aktualisiert: 12. Nov. 2021

Was Bayrisches!!!! Haxen dürfen auf keinem Oktoberfest fehlen. Sie gehören einfach dazu wie das Maß Bier. Lecker und deftig soll es sein. Ich esse liebend gern Haxen , dieses fettige Essen muss man mögen, sonst würde ich sagen ist dieses Rezept nicht geeignet. Obwohl das Fleisch ohne Speck, sehr mager auch köstlich ist.

Ich hingegen liebe die Haut, aber sie muss knusprig und gut gebräunt sein.

Deshalb habe ich euch mein Schweinshaxen Rezept mal aufgeschrieben, es wurde von mir aus mehreren Rezepten zusammen gesetzt. Meine Kinder haben garnicht mehr aufgehört mich zu loben. "Freu" :-)


Zutaten

Zubereitungszeit ca 3.20 min

Ab auf den Herd ca 2 Std leicht kochen lassen

  • 1,4 kg 1 Eisbein (gewaschen, trockengetupft)

  • 2 Zwiebeln (grob kleingeschnitten)

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 2 Möhren

  • 3 Lorbeerblätter

Diese Gewürze kommen ins Teeei

  • 5 Wachholderbeeren

  • 3 Pimentkörner

  • 6 bunte Pfefferkörner

  • 2 Nelken

  • 1 TL Salz


nach dem garen ab in den Ofen ca 40 min

  • 200 ml Bier (Pils), Marinade aus Bier und Honig anrühren /altern. Schwarzbier (altern. ohne Alkohol mit Salzwasser einpinseln)

  • 3 EL Honig

  • etwas Pfeffer und Salz für das Eisbein

Für die Soße

  • 50 ml Bier

  • 50 ml lieblicher Rotwein

  • 100 ml Sahne

  • 1 EL Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und dazu geben

  • Pfeffer, Salz

  • etwas Honig

  1. Alle Zutaten wie oben beschrieben vorbereiten

  2. das Eisbein mit der Brühe, Zwiebeln, Möhren, Lorbeerblättern und dem Teeei mit den Gewürzen, in einen großen Topf geben, zum kochen bringen und ca 2 Std leicht kochen lassen. Zwischendurch prüfen ob genügend Brühe im Topf ist.

  3. Nun das Eisbein aus dem Sud nehmen, mit einem Messer die Haut vorsichtig rautenförmig einschneiden, mit Salz, grob gem. Pfeffer würzen und mit der Bierhonig Marinade einpinseln.

  4. Die Haxe auf einen Rost legen und für 45 min bei 200 Grad backen. immer wieder mit der Marinade einpinseln.

  5. Zum Schluss falls euer Herd die Funktion hat, auf Grillfunktion umstellen und Kruste braun werden lassen 5 -10 min. (aber Achtung, nach kross kommt schwarz!)

  6. Die übrige Fleischbrühe mit Wein, Sahne, Bier, Honig, Speisestärke, Salz Pfeffer abschmecken, einköcheln lassen und durch ein Sieb gießen.

Dazu passen Klöße, Püree, Rotkraut und Sauerkraut perfekt.



lasst es euch schmecken ...





Bon Appetit,

eure bella


Würde mich freuen von euch zu hören, folgt mir gern auf Pinterest und Instagram wenn ihr wollt.


Hier noch ein kleines Zubereitungsvideo für Euch

(mit dunklem Bier)



Musik: Another Time, Musiker: LIQWYD

URL:http://www.soundcloud.com/liqwyd


Enthält unbezahlte Werbung

gif




 

#haxe #haxen #eisbein #knusprig #deftig #oktoberfest #rotkraut #klöße #herzhaft #speckig #schweinefleisch #backofen #lecker #einfach #mittagessen

954 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen