Süßer Flammkuchen, eine leckere Eigenkreation mit Pudding,Äpfeln uvm.

Aktualisiert: 6. Nov. 2021

Lecker, lecker, lecker... hier mal ein neues Flammkuchen Rezept, es ist etwas anders als man ihn kennt. Aber ein nachmachen lohnt sich, es schmeckt fantastisch.

Falls einen der Heißhunger überkommt oder spontan Besuch ins Haus steht, ist dieses Rezept im "Nullkommanix" zubereitet.

Videoanleitung ist dabei...


Zutatenliste


  • 1 Flammkuchenteig (fertig aus dem Tiefkühlregal)

  • 1 Sahnepudding (nach Packungsanweisung zubereiten)

  • 3 Äpfel (schälen, aushöhlen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden)

  • ca 30 Rosinen

  • 50 g Mandelblättchen

  • Zimt + Zucker bestreuen

  • Dessert 2

  • 5 Puddingschälchen / klein (füllen mit restlichem Pudding)

  • 3 EL rote Beeren erhitzen

  • etwas Zimt

  • 1 TL brauner Zucker



Wir bereiten alle Zutaten wie oben beschrieben vor.....(siehe Video)

Zuerst wird der Pudding nach Packungsanweisung mit 2 EL Zucker gekocht.

Dann rollt ihr den Flammkuchenteig aus, legt ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und bestreicht ihn mit der Hälfte des Puddings.

Darauf werden nun die Apfelscheiben gelegt, alles mit Zucker + Zimt bestreuen, mit Rosinen + Mandeln belegen und das ganze in den vorgeheizten Backofen stellen.



Backofen vorheizen und 15 Min bei 200°C backen


Den übrigen Pudding in kleine Gläser füllen, nach belieben die Früchte leicht erhitzen und mit Zimt + Zucker kochen. Noch heiß über die restlichen Puddings geben und beiseite stellen.


Tip.: Diese zwei herzhaften Desserts eignen sich auch super für Buffets.


Bon Appetit

eure bella


 

#buffet #dessert #flammkuchen #pudding #rosinen #früchte #schnell #mandeln #lecker #nachtisch #30minutenrezept #äpfel

167 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen