Frühlingsrollen selbstgemacht, dieses Rezept ist kein Hexenwerk...

Ich würde sagen mit diesem Rezept kann jeder selbstgemachte Frühlingsrollen zaubern.

Das Rezept ist einfach, ihr werdet es lieben.

Eine kleine Videoanleitung ist wie immer dabei.



Enthält unbezahlte Werbung

Musik: Cherry Blossom

 

Zutatenliste

  • 1 Pck. Reisteigplatten (für 1 Frühlingsrolle braucht man 2 Stück)

  • 3 Hähnchenbrust (waschen, in kleine Würfel schneiden, mit Sojasauce würzen)

  • 1 Päckchen Glasnudeln (mit heißem Wasser übergießen, abgießen, klein schneiden)

  • 1 große Möhre (schälen, und fein raspeln)

  • 2 Champignons frisch (oder Mu Err Pilze) (klein würfeln)

  • Schnittlauch oder Lauch (waschen, klein schneiden)

  • 1 Glas Bambussprossen (abgießen, klein schneiden)

  • Gewürze anrühren

  • 2 Knoblauchzehen (schälen, klein pressen)

  • 2 EL Reiswein

  • 1, 5 EL / 5 Gewürze Pulver

  • 1 EL Sesamöl

  • 1 TL Sambal Olek

  • 1 kleinen Würfel Ingwer (mit Knoblauchpresse reingeben)

  • 1 Eiweiß (zum verkleben der Frühlingsrolle),Wasser geht auch

  • Frittieröl

  • Süß saure Sauce ( zum tunken)

  • Tip: nach belieben Weiskohl raspeln


 

Zubereitung



Zuerst bereitet ihr alles wie oben beschrieben vor,


  1. Hähnchen

  2. Sojasprossen

  3. Möhre

  4. Pilze

  5. Schnittlauch

  6. Glasnudeln

  7. Schüssel mit Gewürzen

  8. Schüssel mit warmem Wasser für Reisteigplatten




Zubereitung:

  • etwas Sesamöl in einer Pfanne oder Wok erhitzen

  • Hähnchenfleisch und Pilze kurz anbraten

  • Möhren und Sojasprossen ebenfalls kurz mitbraten, ca 3 Min.

  • nun Glasnudeln, Sauce und Schnittlauch mit dazu geben

  • alles wird nun unter rühren kurz mitgebraten und abgeschmeckt

  • Fertig ist die Füllung




  • als nächstes gebt ihr 2 Reispapier ins Wasser

  • nehmt 1 nach ca. 15 sec. raus und legt es ausgebreitet auf eine Unterlage

  • gebt nun 2 EL von der Füllung darauf

  • legt das zweite Reispapier darauf

  • streicht das Eiweiß über die Ränder

  • und faltet es wie einen Brief zusammen (siehe Video)

  • macht euch nun soviele Frühlingsrollen wie ihr möchtet (wer will kann vorarbeiten und gefriert sie sich dann ein, sie behalten beim fritieren dann eine schönere Form)

  • dann erhitzt ihr reichlich Öl in einer Pfanne

  • die Frühlingsrollen brauchen 2-3 Minuten auf jeder Seite (kommt drauf an wie heiß ihr eure Pfanne einstellt, ich würde einfach eins Probe kochen)

  • danach einfach rausnehmen und auf ein Zewa legen /zum abtropfen

  • mit Süß saurer Sauce servieren


Bon Appetit

eure bella


 

gif

#frühlingsrolle #reispapier #chinesisch #hähnchen #frittieren #sojasprossen #möhren #süßsauer #lecker #doityourself #stepbystep


Falls euch dieses Rezept gefallen hat lasst mir gern ein Herzchen da. Würde mich freuen.

Alle Neuigkeiten von mir auf Insta, oder folgt mir gern auf Pinterest und verpasst kein Rezept mehr

lg bella




 

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen