Wacholder Nackenbraten, mit dieser Zubereitung wird er super saftig und zergeht auf der Zunge

Aktualisiert: 12. Nov. 2021

Kassler mit Püree und Blumenkohl einfach der Renner, mit dieser Zubereitung wird er euch auch sicher gelingen. Das Fleisch bleibt saftig und ist Butterweich.

Ich liebe es wieder Herbst Gerichte zu kochen, da geht mir das Herz auf.

"Ja klar" kann man Kassler das ganze Jahr über genießen, aber im Sommer hab ich eher Lust auf leichte Gerichte die nicht so deftig sind.


Zutatenliste und Zubereitung ( 4 - 5 Personen)


  • 1,1 kg Wacholder Nackenbraten gepöckelt

  • 2 Möhren ( geschält und in Scheiben geschnitten)

  • 2 Schalotten (grob geschnitten)

  • 6 Wachholderbeeren

  • 4 Pimentkörner

  • 1,3 Liter Brühe ( 1Brühwürfel Gemüse, 1 Brühwürfel Fleischbrühe)

  • 2 EL Öl

  • 1 EL Tomatenmark (nach belieben)

Zuerst bereiten wir alle Zutaten wie oben beschrieben vor.

Dann erhitzen wir das Öl in einem ofenfesten Topf und braten den Wacholder-Nacken

von beiden Seiten scharf an. Kurz vor Ende geben wir alle Zutaten hinzu ausser der Brühe! Möhren, Schalotten, Wachholderbeeren, Pimentkörner und braten alles mit an, wer mag gibt noch 1 EL Tomatenmark dazu.

Dann wird es mit der Brühe abgelöscht und kommt für 80 Min bei 80 Grad in den Backofen. (je kg Kassler, Backofenzeit verlängern)

(mein Braten war noch leicht gefroren und deshalb hatte ich ihn bei 100 Grad für 80 min im Ofen, dann war er perfekt).



mit StepbyStepVideo



Bon Appetit

eure bella


Freue mich immer von Euch zu hören, folgt mir gern auf Instagram & Pinterest dann verpasst ihr kein Rezept mehr.



#kassler #nackenbraten #wacholdernacken #schweinebraten #saftig #lecker #butterzart #püree #fleisch #gutvorzubereiten #einfach #schnell #gäste #party #geburtstag


 



1.184 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen