Lachsterrine, die feine Vorspeise für´s Buffet, Brunch, Gäste , Feste uvm.

Jahrelang hab ich mich immer vor Rezepten wie diesen züruckgehalten. Ich dachte es könnte zuviel Arbeit sein oder nicht schmecken.

Da muss ich gestehen, dass war ein riesiger Irrtum! Weder das eine noch das andere war zutreffend. Im Gegenteil ich bin total begeistert von diesem Rezept, das habe ich mir im Internet gemopst. ;-)

Es geht sehr schnell und man kann es 24 Stunden vorher zubereiten. Genau diese Rezepte lieb ich so...

Ich habe Euch wie immer ein Kurzvideo dazu gepackt.

Es erleichtert die Zubereitung und ihr könnt sehen wie einfach die Zubereitung von der Hand geht.

Damit begeistert ihr eure Gäste bestimmt :-)


Enthält unbezahlte Werbung

Musik: Warm Memories / Musiker: Keys of Moon

URL:https://soundcloud.com/keysofmoon

License:https//creativecommons.org/licences/by/4.0/

 

Zutaten *(Portion für eine Kastenform/12-14 Stücke)*


  • 5 Blatt Gelatine

  • 3 EL Dill ( frischen Dill zupfen oder gefrorenen nehmen)

  • 300 g Schmand

  • 3 TL Senf (mittelscharf)

  • 3 TL Honig

  • 400 g Räucherlachs (nicht zu salzig)

  • 200 ml Sahne

  • Salz

  • Pfeffer


Zubereitung (Kühlzeit 24 Stunden)

  1. Gelatine in Wasser einweichen (einzeln ins Wasser legen, dass sie nicht verkleben)

  2. Schmand mit Senf und Honig verrühren

  3. die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen.

  4. zuerst ca 3 EL Schmandmischung unter die Gelatine rühren, dann den Rest dazu geben.

  5. eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, das die Seiten überhängen

  6. als nächstes Form mit Lachs auslegen, ebenfalls so legen das der Lachs überhängt

  7. den restlichen Lachs fein würfeln

  8. Die Sahne steif schlagen und mit Lachswürfeln, Pfeffer, Salz, Dill unter die Schmandmischung heben.

  9. Gebt nun die Mischung in die Form und schlagt den Lachs darüber (siehe Video)

  10. mit Folie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  11. Vor dem Verzehr stürzen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden)

  12. z.B. mit Toast und Salatgarnitur auf Tellern anrichten und servieren oder beim Buffet schön auf einer Platte anrichten, sodass sich jeder selbst abschneiden kann.




 

Sooo lecker,


Bon Appetit

wünscht eure bella


 

gif

#lachs #terrine #lachsterrine #weihnachten #frühstück #brunch #vorspeise #gäste #buffet #büffet

#lecker #einfach #rezeptidee #partyrezept #24stdrezept


Falls euch dieses Rezept gefallen hat, lasst mir gern ein Herzchen da ;-)

würde mich freuen.

lg bella


46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen