Hähnchen Paella a´la bella, nach spanischem Rezept, unglaublich lecker

Aktualisiert: 13. Nov. 2021

Diese leckere Paella hab ich schon unzählige Male zubereitet, meine Kinder lieben sie!

Und ich muss sagen, sie kann mit einer spanischen Paella sehr gut mithalten.

Ich hatte dieses Rezept vor Jahren in einem Heft entdeckt und sie dann auf unserer Bedürfnisse abgewandelt. Es ist auch einfach eine gute Idee das Hähnchen mal auf eine neue Art zuzubereiten. Es bekommt durch die Zubereitung einen ganz tollen Geschmack. Ich habe euch ein Video dazu eingestellt, die Zubereitung ist sehr einfach und gelingt euch damit sicher.


Kleine Geschichte zu meiner Paella

8 Gute Freunde, kennengelernt ! .....

Wir haben uns durch unsere Kinder kennengelernt, die zusammen in der gleichen Klasse waren. Da wir alle Spanien Liebhaber sind, machten wir durch Zufall mit den 2 Familien, zur gleichen Zeit an der Costa Brava Urlaub. Als wir das erfuhren war unser erstaunen groß und wir haben uns dort alle zusammen getroffen, es entstand eine schöne Freundschaft.

Als Erinnerung an unsere tolle Zeit die wir dort zusammen verbrachten, hatte ich alle zuhause zu einem spanischen Abend eingeladen.

Es gab 3 Gänge: verschiedene Tapas, Paella und Crema Catalana, ein Träumchen.

Das hat uns so gut gefallen :-) das wir entschlossen haben uns immer wieder zu treffen und uns mit 3 Gänge Menüs durch die Länder zu kochen. Es entstanden schon viele schöne Themenabende, Krimi Dinner, Gin Tasting waren auch dabei und wir sind noch lange nicht fertig, die Welt ist groß :-).....


Vielleicht ist die Idee auch was für Euch und eure Freunde ;-)



Zutaten (4-6 Personen)

  • 5 Hähnchenschenkel (waschen, trocken tupfen, Keulen mit Messer oder Beilchen vom Schenkel trennen = 10 Teile, ihr könnt auch nur Keulen nehmen)

  • 2 Knoblauchzehen (klein gepresst) oder 1,5 TL Knoblauchgranulat

  • 1 Gemüsezwiebel (klein gehackt)

  • 1 rote, 1 grüne Paprikaschote in schmale Streifen schneiden

  • 8 Garnelen,

  • 1 handvoll Krabben

  • 1 Tüte Frutti di Mare ( 900 g) kann nach Bedarf noch zugefügt werden

  • 4 EL Öl

  • 250 g Reis (Basmati oder Paella Reis)

  • 1,3 L klare Brühe, Instant

  • 100 g Tiefkühlerbsen

  • Salz, frisch gem. schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer

  • Zitrone oder Limette ( in Spalten schneiden und garnieren)

  • 1/2 TL Safran/ oder Safranfäden

  • 3 g Paella Gewürz (ich habe das Original Gewürz aus Spanien, ist auf über Internet zu kaufen von DANI)



Zubereitung auch im Video zu sehen!!! siehe unten


Wir bereiten alles wie oben beschrieben ist vor, wer keine große Paella Pfanne besitzt kann auch mit 2 Pfannen arbeiten , das hab ich schon mehrmals im Urlaub gemacht. funktioniert auch gut.

Los geht`s: Ihr erhitzt das Öl in der Pfanne und bratet die Hähchenteile unter wenden 10 -15 Min rundum an. Mit dem schwarzen frischen Pfeffer und Salz würzen.

Dann gebt ihr die großen Garnelen (+ gegebenenfalls Frutti die Mare) , Paprika und Zwiebeln hinzu und bratet dieses ca 5 Min. leicht an.

Nun den Reis in die Lücken füllen und ebenfalls leicht anbraten.

Paella Gewürz + Safran hinzufügen und mit der Brühe ablöschen.

Unter gelegentlichem rühren leicht kochen lassen bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen wurde. Mit Salz und dem weißen Pfeffer abschmecken.

10 Min. bevor das Gericht fertig ist, sollten die Krabben und Erbsen erst hinzugegeben werden. Es sollte noch Flüssigkeit in der Pfanne sein.

Dann sollten die Hähnchen gut sein, ich habe die Schenkel vom Fleisch befreit, in Stücke geschnitten und wieder in die Paella gegeben.

Dann ist es Zeit zum anrichten

Mit Zitronenspalten garnieren und in der Pfanne servieren...



Der Bratvorgang dauert ca 1 Std.

Die Zubereitungszeit etwa 90 Min




Hier das Video für Euch...

(Music von My Summer Love Musiker: Belair, http://icons8.com/music)

Bon Appetit

eure bella


 

Paella: "Einfach beim Camping in der Multipfanne zubereiten"


Musiker: Jason Shaw / Waiting Takes Time

URL:https://audionautix.com

License:https://creativecommons.org



 

lasst gerne von Euch hören, würde mich freuen ;-)


#paella #hähnchen #hähnchenpaella #spanien #garnelen #fruttidimare #lecker #einfach #gäste #krimidinner #themenabend #kanngutvorbereitetwerden #video #stepbystep #bellalovecooking #camping #zelten #multipfanne

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen