Hähnchen Cordon Bleu, mal ganz neu entdecken...ein absolutes Träumchen

Aktualisiert: 6. Nov. 2021

Auf dieses Rezept haben mich meine Kinder gebracht, eigentlich sollte es an dem Tag was feines mit Tomate Mozzarella werden, in einer leichten Sauce. Damit waren meine Kinder nur nicht einverstanden, denn Sie wollten Schnitzel :-)

Also hab ich mir was ausgedacht was uns allen schmecken könnte und raus kam dieses absolut supergeile Rezept. Und "Taadaaa" sie liebten es, das werde ich definitiv öfter kochen. "Lasst euch inspirieren und kocht es nach, dieses Rezept kann auch super vorbereitet werden.

Wie immer mit Video und Step-by-step Bildern


Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets (waschen, trocken tupfen, seitlich aufschneiden (siehe Video)

  • Panade (Panierstraße vorbereiten , 3 Schüsseln)

  1. 2 Eier (mit Pfeffer, Salz, Hähnchengewürz würzen)

  2. etwas Paniermehl ( ich nehme am liebsten chinesisches Panko Paniermehl) es geht natürlich auch mit normalem, Tip: normales Paniermehl mit ungezuckerten Cornflakes vermischen, dann wirds schön knusprig)

  3. etwas Mehl zum wenden

  • Füllung

  • 2 Tomaten (waschen, in 4 mm dicke Scheiben schneiden)

  • 1 Mozzarella (in 4 mm dicke Scheiben schneiden)

  • 4 Scheiben Cheddar oder Toast Schmelzkäse

  • etwas Streukäse (Gouda oder Mozzarella )

  • 1 -2 EL Basilikumkräuter gefroren oder frisch

  • 3 EL Pesto /Calabrese

  • Sauce für die Auflaufform

  • 1/2 Dose gestückelte Tomaten

  • 1 Knoblauchzehe (geschält, kleingedrückt)

  • 1 EL Pesto a la Calabrese (ich habe eins aus dem Lidl)

  • Pfeffer, Salz, Hähnchengewürz

  • 6-8 Strauchtomaten (waschen, ganz lassen)

  • Pfeffer, Salz, Hähnchengewürz

  • etwas Öl (am besten ohne Eigengeschmack)

  • Zitrone zum beträufeln/garnieren


Zuerst bereitet ihr alle Zutaten wie oben beschrieben vor,

dann beginnen wir die Hähnchenbrust kräftig mir Pfeffer, Salz und Hähnchengewürz zu würzen.

(Hähnchenbrust sollte kräftig gewürzt werden, sie ist sonst ziemlich geschmackstod)

Als nächstes gehts ab durch die Panierstraße: 1. Mehl, 2. Eiergemisch, 3. Paniermehl.



Nun erhitzt ihr Öl in einer Pfanne, (der Boden sollte immer schön bedeckt sein)

die Hähnchenbrust wird nun bei nicht zu starker Hitze, knusprig goldbraun gebraten.

Ca. 3 Min auf jeder Seite. innen sollte sie noch rosa bleiben.



Während des bratens könnt ihr die Tomatensauce anrühren.

Tomatensauce, Knoblauch, Pesto, Salz, Pfeffer und Hähnchengewürz



Die Hähnchenbrust legt ihr nun auf eine Unterlage, dann beginnt ihr mit dem Füllen.

Zuerst legt ihr auf die eine Seite Scheibenkäse, Tomatenscheiben und Mozzarella im Wechsel, Streukäse und ein paar Basilikum Kräuter.

Die andere Innenseite bestreicht ihr mit dem Pesto, zum Abschluss wird noch noch einmal zart gepfeffert.

Das macht ihr bitte mit allen Hähnchenbrüsten.

Danach gebt ihr die angerührte Sauce in eine große Auflaufform, legt das knusprig panierte Hähnchen darauf, garniert die Schüssel mit den restlichen Zutaten die ihr noch einmal mit etwas Gewürz bestreut.

Dann kommt das ganze für 20 Min, in den vorgeheitzen 200 Grad heißen Ofen.




Videoanleitung zum besseren Verständnis

Musik : Piledriver, Jason Shaw


Bei uns gab es Bandnudeln und grüner Salat dazu...;-)


Bon Appetit

eure bella


 

Freue mich schon von Euch zu hören, die neuesten Rezepte findet ihr immer auf meinem Instagramm Account. lg bella


 

#hähnchenbrust #hähnchenbrustfilet #cordonbleu #lecker #kinderessen #gäste #backofen #tomatemozzarella #käse


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen