Coleslaw Salat, kalorienarme Variante aber mind. genauso lecker als die Amerikanische Version davon

Aktualisiert: 6. Nov. 2021

Dieser Salat ist einfach der Hammer, schnell gemacht und super lecker. Ich hab ihn etwas anders gewürzt als das normale Amerikanische Rezept, ohne deftige Majonaise sondern mit der light Version um ihn leichter und Figurfreundlicher zu machen. In den USA wird er zum Barbecue gegessen....

Für Geburtstage, zum grillen, der Salat ist immer eine tolle Beilage.


Zutaten

  • 1/2 Spitzkohl (dünn über Brotmaschiene schneiden)

  • 6 Möhren (schälen, in Stifte schneiden)

  • 1 Zwiebel (kleingehackt)

  • 1/2 Becher saure Sahne (Schmand)

  • 1 guten Schuss Milch 1,5 %

  • 1,5 EL Miracel Whip Balance ( 40 % weniger Fett)

  • 1 EL Senf

  • 2 TL Essigessenz

  • 3 TL Zucker (altern. Xylit/ Zuckerersatz)

  • Salz und Pfeffer würzen, nach Geschmack

Alles wie oben beschrieben zubereiten und mit den Händen vermischen. Durchziehen lassen . Und schon ist er verzehrfertig.....



Inspiration für ein leichtes Mittag/Abendessen



Bon Appetit

wünscht eure bella


 

#coleslaw #amerikanisch #barbecue #salat #diät #abnehmen #lecker #geburtstag #grillen #partysalat #beilage #leichteküche


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen