Mariniertes Schweinefilet, chinesisch angehaucht...

Aktualisiert: 13. Nov. 2021

Mit dieser Marinade ist das Schweinefilet mal ein völlig neues Geschmackserlebnis.

Es ist chinesisch angehaucht und schmeckt fantastisch. Kein vorbraten erforderlich.

Einfache und schnelle Zubereitung...


Arbeitszeit: 25 min

Ziehzeit Marinade: 1 Std


Zutaten: 4 Personen/ pro Portion 282 Kcal


  • 450 g mageres Schweinefilet (abwaschen und von Sehnen befreien)


Marinade

  • 6 EL dunkle Sojasauce

  • 2 EL Weinbrand oder Sherry

  • 1 TL Chinagewürz

  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)

  • 3 EL Zucker

  • 2 EL Rotweinessig

  • 2,5 cm Ingwerwurzeln (fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse drücken)


  • 1 rote und 1 grüne Paprika (in gleichmäßige streifen schneiden)

  • Frühlingszwiebel in dünne Streifen schneiden zum garnieren

Sauce

  • 150 ml Sahne

  • restliche Marinade

  • Pfeffer, Salz, Sojasauce, Rotweinessig, Chinagewürz alles nach belieben abschmecken




Zuerst bestreichen wir das Fleisch mit der Marinade und stellen es für 1 Std in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit können wir uns um die Beilagen kümmern, die Paprika zuschneiden und den Backofen auf 180 °Grad vorheizen.

Dann das Fleisch aus der Marinade nehmen und auf ein Bratrost legen und ein fettaufangblech darunter stellen.

Dabei alle 15 min mit der Marinade bestreichen.




Die letzten 30 min wird der Paprika mit in den Backofen gelegt und mit der Marinade bestrichen.

Die restliche Marinade habe ich im Topf zu einer Soße mit 150ml Sahne, Salz, Pfeffer, Rotweinessig, Chinagewürz und Sojasauce kräftig abgeschmeckt.


Das Filet ist ca nach 1 Std fertig ( es sollte noch leicht rosa und saftig sein)


Sehr gut dazu passen Chinesische Nudeln, Salat und die Paprika Beilage.



wünsch euch guten Appetit

eure bella


#LowCarb #leichteKüche #Schweinefilet #chinesisch #einfacheZubereitung #lecker

#SchrittfürSchrittAnleitung #lecker

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen