Balsamico, Honig Hähnchenpfanne, deftig und schnell gemacht

Aktualisiert: 13. Nov. 2021

Hallo, heute möchte ich euch ein Lieblingsgericht meiner Kinder empfehlen.

Es geht ziemlich schnell und ist einfach zuzubereiten, man hat den ganzen Hauptgang auf einmal fertig. Es ist somit gut vorzubereiten und man muss es dann nur noch in den Backofen stellen.


Zutatenliste: (4 Personen)


  • 4 Hähnchenkeulen (waschen und trocken tupfen)

  • 4 Hähnchenunterkeulen ( ich muss immer mehr machen weil meine Kinder es so lieben)

  • 9 gr. Kartoffeln vorw. festkochend (schälen und in Würfel schneiden)

  • 5-7 Tomaten je nach Größe (vierteln)

  • 1 Paprika in Stücke schneiden

  • 4-6 Thymianzweige


Für die Marinade:


  • 5 EL Olivenöl

  • 4 EL Balsamicoessig

  • 2,5 EL Honig

  • 2 EL Ketchup

  • ca 1/2 TL Pfeffer (frisch gemahlen, ca 1/2 TL Salz, Hähnchengewürz



Zuerst bereiten wir alle Zutaten wie oben beschrieben vor: ( siehe Text und Foto)


Dann können wir auch schon mit der Marinade beginnen. Dazu geben wir Öl, Essig, Honig, Ketchup, Salz, Pfeffer und das Hähnchengewürz in eine Schüssel.

Nun marinieren wir die Hähnchenschenkel von allen Seiten , ich würze sie danach immernoch zusätzlich mit Salz, Pfeffer und dem Hähnchengewürz. Bevor ihr die Hähnchenkeulen in die Ofenfeste Form oder ein Blech legt würzt ihr sie noch mit etwas Salz, Pfeffer und gebt etwas Olivenöl drüber.

Dann legt ihr die Hähchenkeulen auf die geschnittenen Kartoffeln. Die Tomaten und den Paprika gebt ihr in die Zwischenräume, Desweiteren gebt ihr noch größere Ketchuppunkte dazwischen. Und legt die Thymianzweige drauf.


Nun kommt es ca 90 min bei 200 ° Grad in den Backofen.

Ihr könnt ja eine Zwischenprobe machen, ich hab einen Gas Ofen das ist ja bei jedem Ofen leicht unterschiedlich.



Normalerweise lieb ich es wenn die Kartoffeln noch brauner sind, mein Mann musste aber leider auf Mittagschicht :-)

Bon Appetit

wünscht eure bella


Schreibt mir gerne wenn es euch gefällt.

122 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen