Party Lasagne für 15 Personen...

Aktualisiert: 13. Nov. 2021

Heute möchte ich euch gern ein tolles Lasagne Rezept zeigen.

Es kann super vorbereitet werden und man hat Zeit für seine Gäste.

Somit ist der Abend sehr entspannend und jeder hat was davon.


Arbeitszeit komplett ca 90 min/ für 15 Personen


Zutatenliste:

(Achtung die Zutaten der beiden Soßen stehen extra,

nicht das ihr vergesst die Hälfte zu kaufen) ;-)

Bolognesesoße

  • 2 Bund Suppengrün klein gerappt (ca. 8 Möhren, 1 Selerie, 2 Hände voll Lauch, 2 Hände voll Pertersilie)

  • 3 Zwiebeln klein geschnitten

  • 5 Zehen Knoblauch (zerdrückt oder ganz klein geschnitten)

  • 8 EL Olivenöl

  • 1,5 kg Hackfleisch

  • 4 Dosen Tomaten (stückig mit Basilikum)

  • 13 EL Tomatenmark

  • 2,5 Bund Thymian zupfen

  • 400 ml trockener Rotwein (wer keinen Wein möchte altern. Brühe)

  • Zucker, Salz, Pfeffer

Für die Béchamelsoße

  • 4 Zwiebeln klein geschnitten

  • 180 g Butter

  • 150 g Mehl

  • 1,25 Liter Milch

  • 1,25 Liter Gemüsebrühe

  • 250 g ger. Gouda

  • Muskat, Salz , Pfeffer

  • + 625 g Lasagneplatten

  • + 250 g ger. Gouda zum bestreuen


Los gehts mit der Bolognesesoße:

Alle Zutaten wie oben beschrieben zuschneiden,

dann beginnen wir in einer großen Pfanne das Olivenöl zu erhitzen und dünsten Suppengrün, Zwiebeln und Knoblauch an ( bis es glasig ist).

Das Hackfleisch hinzugeben und schön krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann geben wir das Tomatenmark mit rein und lassen es etwas mitbraten, bevor wir mit dem Wein ablöschen.

Nun geben wir die Tomaten und den Thymian hinzu und lassen alles ca. 10 min köcheln.

Kräftig mit Salz, Pfeffer und ca 2 EL Zucker abschmecken.



und weiter geht´s mit der Bechamelsauce


Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel und das Mehl unter rühren darin anschwitzen.

Nach und nach die Brühe und die Milch dazu geben und immer wieder mit einem Schneebesen kräftig rühren das es keine klümpchen gibt.

Die Soße aufkochen lassen, den Gouda und die Gewürze ( Salz, Pfeffer, Muskat ) zufügen

und gut abschmecken.


Nun wird die Lasagne zubereitet

Der Boden der Auflaufform wird mit der Bechamelsauce begossen,

darauf kommt eine Schicht Lasagneplatten - dann Bolognesesauce- wieder Lasagneplatten - Bechamelsauce - Bolognaisesauce-Lasagneplatten usw. bis ihr alles aufgebraucht habt.

Der Abschluss muss eine dicke Schicht Bechamelsoße sein die mit Gouda bestreut wird.

Reicht für zwei große Auflaufformen.

Dazu passt Baguette, Dip und grüner Salat als Beilage super!


bei 175 Grad/ 70 - 90 min backen jenachdem wie groß eure Auflaufform ist


Bon Appetit, wünscht euch bella


#Gäste #Partyessen #SchrittfürSchrittAnleitung #gutvorzubereiten #Nudeln #deftig

#Kindergeburtstag #KrimiDinner #foodlove #food #einfachundgut #lecker #lovecooking


37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen