KÖSTLICHE Rumpralinen, in 25 min fertig

Aktualisiert: 30. Jan. 2021

Leckere Rumpralinen mit verschiedenen Ummantelungen, gehen so schnell und einfach.

So zaubert ihr im handumdrehen einen Hingucker für Gäste ;-)

Ich liebe Weihnachten und Plätzchen backen, der Duft, die schönen beleuchteten Häuser und die schönen aber oft stressigen Weihnachtstage. :-)

Deshalb backe ich immer ganz viel verschiedene Sorten Plätzchen, die wir dann über die Festtage mit allen genießen können.

( Dieses Jahr muss ich wohl ein paar als kleine Überraschung an Freunde und Verwandte verschenken) :-)


Zutaten Rumkugeln

  • 50 g Butter (weich werden lassen)

  • 175 g geriebene Schokolade (oder fertige Schokostreusel)

  • 2 EL Rum (ich nehme braun)

  • 3 - 4 EL Rosinen

  • Schokoladenstreusel (zum wenden)

  • 3- 4 EL grob geh. Mandeln ( zum wenden)

  • 3-4 EL kokosflocken (zum wenden)

Wir rühren die Butter schaumig, geben die ger. Schokolade und den Rum hinein und kneten alles schön durch mit den Händen. Nun gebt ihr die Rosinen hinein und verknetet nochmal alles zusammen. (ihr könnt auch nur die Hälfte der Masse nehmen, falls ihr nicht so auf Rosinen steht und macht dann halb mit und halb ohne)

Ich habe dann portionsweise mit einem Löffel die Menge in die 3 Zutaten zum wenden gelegt und Kugeln daraus geformt. (siehe Fotos)





Bon Appetit und Frohe Weihnachten

eure bella


 

#rumkugeln #rumpralinen #pralinen #weihnachten #plätzchen #lecker #nachtisch #einfach #schnell

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen