Hähnchenbrustfilet trifft Rollbraten, neue Kreation a´la bella

Aktualisiert: 12. Nov. 2021

Hähnchenbrust kann auch vielseitig sein und ich probiere immer gern neue Rezepte aus. Und was soll ich sagen sie schmecken auch meistens sehr gut ;-)

Keine Angst ich schreibe nur Rezepte in meinen Blog die ich richtig klasse finde!

Hier wird die Hähnchenbrust flach geklopft wie ein Schnitzel und kann somit zu einem Rollbraten gefüllt und geformt werden.


Zutatenliste


  • 4 Hähchenbrustfilets (zwischen Frischhaltefolie flach klopfen, wie ein Schnitzel)

  • 4 Scheiben Schmelzkäse

  • 3 Scheiben Cheddar

  • 2 Zwiebeln (rot + weiß) in scheiben schneiden

  • 1 EL Pesto Genovese

  • 3 Scheiben Bauchspeck ( kleinschneiden )

  • 5 Scheiben Bauchspeck

  • 2 Eier

  • Paniermehl

  • Pfeffer, Salz, Paprika

  • Bratenschnur

  • Nudelholz oder Fleischklopfer


Zuerst beginnen wir die Sachen wie oben beschrieben zuzubereiten.

Das Fleisch wird gewaschen, trocken getupft und zwischen 2 Stücken Frischhaltefolie mit dem Fleischklopfer von beiden Seiten kräftig flach geklopft. (Folie, Fleisch , Folie)


Tip: Je flacher ihr es klopft, desto besser könnt ihr den Braten rollen! Das gibt auf jeden Fall Muskeln :-)




nun wird das Fleisch von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt und auf einer Frischhaltefolie (auf der Hautseite) aneinander gereiht.

Nun belegen wir es mit Speck, Käse & Pesto . Die Zwiebeln und den restlichen kleingeschnittenen Speck braten wir in einer Pfanne mit 1 TL Öl leicht an und geben die Mischung auch auf den Braten.

Nun wird er mit der Folie zusammen gerollt. ich habe die Fleischverbindungen jeweils immer mit einem Stück Schnur zusammen gebunden.

Da der Rollbraten nun sehr lang ist nehmt ihr am besten 2 Bleche, in das eine kommt Paniermehl und in das zweite gebt ihr die 2 Eier hinein, diese würzt ihr ebenfalls mit ein wenig Pfeffer, Salz und Paprika. Dann wird der Rollbraten wie ein Schnitzel rundum in das Eiergemisch getunkt und dann in der Panade gewendet. (so als würdet ihr ein Schnitzel panieren)

(Wer Zeit hat legt ihn "zum durchziehen" für 1 Std in den Kühlschrank )


Das Blech mit Öl oder Butter bestreichen, den Rollbraten drauflegen und

bei 190 Grad, 40 min in den vorgeheizten Backofen stellen.

Nach der Hälfte der Zeit (20min) habe ich ihn gewendet und mit Öl eingepinselt, so wird die Panade schön knusprig.

Dazu schmecken Nudeln, Reis, Salat und ich hatte eine Käsesoße dazu gemacht. Sehr fein....

kleiner Hinweis: die Schnur wird ja mit paniert, ist aber zum Schluß kein Problem sie vorsichtig aus dem Braten zu lösen. Wenn ihr nur die Fleischverbindungen zubindet,

braucht ihr bei 4 Filets: 5 Schnüre. "Für den Anfang 1 , 3 für die Mitte, 1 für´s Ende."


Der Braten hat am 2. Tag, auch kalt super gut geschmeckt.


Bon Appetit

eure bella


Besucht mich gern auf Instagram und Pinterest

Tip: "Ihr könnt mich auch kostenlos abonieren und somit kein Rezept mehr verpassen."

Freue mich von euch zu hören.... ;-)


#hähnchen #rollbraten #fleisch #schnell #figurbewusst #hähnchenbrustfilet #hähnchenbrust #gefüllt #käse #einfach #gäste #weihnachten #party #günstigessen

#saftig #köstlich

299 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen