Gefüllte Paprika,in einer leckeren Tomatensoße einfach nur zum reinknien...

Aktualisiert: 6. Nov. 2021

Ein schnelles Mittagessen, mit wenig Zutaten im "Nullkommanix" auf dem Tisch.

Ich habe dieses Rezept als Kind schon geliebt und im Internet gibt es unzählige davon. Mir schmeckt meines allerdings so gut, das ich noch nie ein anderes ausprobiert habe ;-)). Ich hoffe damit treffe ich auch euren Geschmack. :-)

Schreibt mir gerne Lob, Anregungen oder auch freundliche Kritik in die Kommentare.

Mit Stepbystep Anleitung, auch für Kochanfänger geeignet


Zutaten für 4 Personen



  • 5- 6 Paprika (bunt gemischt) waschen, Deckel Vorsichtig abschneiden (siehe Foto), entkernen

  • 800 g Hackfleisch ( ich mache immer noch ein paar zusätzliche Frikadellen aus dem Hackfleisch, einfach in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten)

  • 1 Zwiebel (klein gehackt)

  • 1 Ei

  • 2 Scheiben Toast (altern. 1 altbackenes Weckchen, Semmelbrösel)

  • etwas Milch ca. 70 ml (zum einweichen des Toastes)

  • 1 EL Gartenkräuter (gefr, oder frisch)

  • 1 EL Senf

  • Pfeffer, Salz, Paprika Rosenscharf, Fondor

  • 2 EL Öl

  • 1,5 EL Tomatenmark

  • 6 EL Ketchup

  • 400- 450 ml Gemüsebrühe

  • eventuell Curry für Sauce

Wir bereiten alle Zutaten wie oben beschrieben vor und fangen dann mit dem Paprika an. Diesen würzen wir leicht mit Pfeffer, Paprikapulver, Salz und stellen ihn mit den abgeschnittenen Deckeln beiseite.

(Fotos und Videoanleitung helfen euch bei der Zubereitung)



Nun würzen wir das Hackfleisch:

(Ich schmecke das Hackfleisch immer kräftig ab)

Mit Pfeffer, Salz, Fondor, Paprikagewürz, Gartenkräutern, Senf, dem Ei und dem Toast.

(das Toast sollte vorher gut ausgedrückt werden, das überflüssige Milch austreten kann)

Nun vermengt ihr das Hackfleisch und füllt es mit Hilfe eines Löffels in die gewürzten Paprika. (etwas andrücken)



dann nehmt ihr euch eine Pfanne mit Deckel oder Bräter,

gebt das Öl hinein und heizt die Pfanne richtig auf. Die Paprika werden nun in den Topf gestellt und rundum kräftig angebraten. (siehe Video)



Musik: Tik Tock, Musiker : Josh Woodward



Alle Paprika wieder im Topf aufrichten und den passenden Deckel drauf setzen.

Nun gebt ihr Tomatenmark, Ketchup in den Topf und löscht es mit der Brühe ab.

Die Sauce wird nun kurz verrührt und dann wird das ganze mit geschlossenem Deckel ca 35 Min leicht köcheln gelassen.

Danach sollte das Hackfleisch und der Paprika gar sein und die Sauce schön eingedickt.

(Zwischendurch Flüssigkeit überprüfen, gegebenenfalls Brühe, Ketchup nachgießen)

Sauce kann mit Curry noch abgeschmeckt werden...


Dazu passen Reis, Nudeln und ein schöner Salat.


Bon Appetit

eure bella


 

#paprika #hackfleisch #gefüllt #gefülltepaprika #mittagessen #schnell #einfach #lieblingsessen

745 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen